Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/synthie-dee

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Eintrag 1 - Jeder redet, Keiner hat was zu sagen

 Ich habe seit kurzem über einen Blog nachgedacht, doch wie vieles andere was bei mir als fixe Idee anfängt konnte ich nicht damit aufhören es zu planen und vorzubereiten. Der erste Schritt bestand darin darüber nachzudenken, was ich genau schreiben wollte. Das erwies sich als weitaus schwieriger als ich, naiv wie ich bei meinen mehr oder weniger spontanen Plänen bin, anfangs angenommen hatte. Warum soll ich ein ordinäres Tagebuch im Internet führen? So interessant ist mein leben nun wirklich nicht.

Habe ich der Welt wichtige Gedanken mitzuteilen?

Nicht das ich wüsste.

Vor wenigen Minuten noch stand ich in Penny in der Schlange und musste mir die Unterhaltung zweier Typen anhören, die nicht aufhören konnten zu reden, obwohl keiner der Beiden dem Anderen zuhörte. (Ausgerechnet Heute hatte ich meinen Mp3-Player nicht dabei!) Ich bekämpfte halbherzig den Drang mir die Ohren mit Isolierschaum abzudichten und befürchtete das mein Blog die selbe Reaktion in den Lesern auslösen könnte.

Was tut man dagegen?

Keine Ahnung.

Interessanter werden?

Das war der springende Punkt. Was tut man damit eine normales Tagebuch interessanter wird?

Der nächste Schritt zu meinem Blog ist diese Erklärung –

der erste Eintrag.

An diesem Punkt will ich erwähnen das ich in meinem Blog immer wieder zu drastischen Äußerungen, bildhaften Vergleichen und mehr als unfreundlichen Verhalten zurückgreifen werde. Ihr solltet nicht alles was ich sage, schreibe oder was auch immer dazwischen liegt, allzu genau nehmen. Nebenbei bemerkt glaube ich das Jeder der allem was er im Internet zu lesen bekommt glauben schenkt, ohnehin nicht mehr zu helfen ist.

Also nehmt´s leicht,

 

Dee, out.

16.6.09 17:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung